#1

Flur

in Schulflur 22.07.2012 14:16
von Ethan Silver • 32 Beiträge

....


nach oben springen

#2

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 14:21
von Ethan Silver • 32 Beiträge

Nach dem Gespräch mit diesem Mädchen ging er in die Schule und schaute sich erst einmal um. Er lief den Flur entlang und sah die ganzen Schließfächer. Die meisten waren iwie bemalt oder einfach auffällig dekoriert.
Er war auf dem Weg ins Lehrerzimmer, er sollte sich dort bei einem Lehrer melden. Dieser würde ihn dann zu seine Lehrer zuteilen und so würde er gleich mit in den Unterricht dürfen. Ob ihm diese Lehrer Sache gefiel wusste er noch nicht, aber er würde es sicherlich noch heraus finden, deshalb machte er ja das ganze hier.


nach oben springen

#3

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 14:29
von Galatea Skarsgard • 40 Beiträge

Heute war mein erster Tag an dieser Schule, so wie der vieler anderer auch, denn ich hatte schon ein paar Leute gesehen, die leicht verloren wirkten, so wie ich es tat. Jedoch hatte ich mir das ganze selbst ausgesucht, war von Schweden hier her gezogen, da ich meinen Horizont erweitern wollte. Meine Eltern waren davon nicht angetan gewesen, aber sie hatten in meinen Plänen kein Mitspracherecht und so war ich nun hier. Mit einer Art Lageplan in der Hand, lief ich durch die Flure, so konnte ich schon mal die Räume auskundschaften in denen ich Unterricht haben würde. So würde es nicht gleich auffallen, das ich mich hier gar nicht auskannte. Immer wieder glitten meine Blicke nach links, rechts und dann wieder auf die Karte. Vieles war hier wirklich anders als in Schweden, damit hatte ich gar nicht gerechnet, aber ich würde mich schon daran gewöhnen und Erfahrungen sammeln. Mein Englisch war perfekt, sodass ich deswegen auch keine Schwierigkeiten haben würde. Leider war ich so in diesen Plan vertieft, das ich gar nicht bemerkte, das jemand vor mir war und ich ungebremst gegen seinen Rücken lief. Erschrocken machte ich einen Schritt zurück und blickte auf. "Tut mir Leid, ich habe nicht wirklich auf meinen Weg geschaut." Klar das sowas mal wieder mir passieren musste.

nach oben springen

#4

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 14:35
von Ethan Silver • 32 Beiträge

Als er den Flur entlang lief merkte er nicht wie jemand hinter ihm lief erst als sie ihm ungebremst in den Rücken gerannt war. "Hey." sagte er wütend und drehte sich um,doch das Mädchen entschuldigte sich schon.
"Ist schon in Ordnung. Ich lebe noch. Du bist hier auch zum ersten Mal oder? Es ist schwer sich hier auf dieser großen Schule zurecht zu finden." meinte er lächelnd. "Soll ich dir helfen? Was suchst du?" fragte er sie freundlich. Sie war wirklich ein nettes Mädchen und hübsch noch dazu. Ob sie wusste, dass er kein Schüler war, ach er sagte mal lieber nichts. Kurz musterte er sie von oben bis unten und sah nun wieder in ihr Gesicht. Sie hatte es sicher gemerkt, aber das war egal.
"Ich bin Ethan." stellte er sich vor und hielt ihr die Hand entgegen.


nach oben springen

#5

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 14:47
von Galatea Skarsgard • 40 Beiträge

Ach verdammt, konnte ich nicht einfach mal einen Tag durchstehen, ohne das mir irgendwas dämliches passierte? Da drehte der Kerl sich auch schon um, doch seine Miene wurde gleich weicher und er nahm meine Entschuldigung an. "Ja ich bin neu hier und schaue mir die Schule zum ersten Mal an. Daher war ich auch in den hier vertieft." Ich hielt kurz den Plan hoch, bevor ich diesen einfach in meine Tasche steckte. "Das ist nett, aber ich suche nichts bestimmtes. Ich möchte mir die Schule etwas ansehen, damit ich morgen nicht gleich als erstes hier herumirren muss, nur um meinen Weg zu finden." Das er mich musterte, das hatte ich natürlich bemerkt, denn er gab auch keine große Mühe es zu verstecken. Jedoch hatte ich nichts dagegen, denn man musste immer sein Gegenüber in Augenschein nehmen, das war eben so. Daher ließ ich einen Blick auch einmal über ihn gleiten und er sah wirklich gut aus, doch so etwas behielt ich natürlich für mich. "Freut mich Ethan. Ich heiße Galatea." Ich legte eine Hand in seine und schüttelte diese. Wie alt er wohl war? Vom Aussehen her war er sicher kein Schüler mehr, aber man konnte sich auch täuschen denn heutzutage sagen viele viel Älter aus, als sie eigentlich waren. "Ich nehme an dann bist du auch neu hier, oder?" Zumindest hatte ich das so aus seinen Worten heraus gehört.

nach oben springen

#6

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 14:56
von Ethan Silver • 32 Beiträge

"Ja das mache ich gerade auch." grinste er. Er nickte "Ja das verstehe ich." als sie sich vorstellte nahm er ihre Hand entgegen und schüttelte diese. "Freu mich." nun ließ er sie wieder los und hörte ihre Worte. "Ja mein erster Tag als Referendar. Mal sehen ob ich mit euch Kids klar komme und ob ich lust habe Lehrer zu sein." lachte er etwas. Schüler konnten wirklich nervig sein, das war wirklich schlimm ob ihm das gefiel würde er in den nächsten Monaten heraus finden.
"Hast du heute unterricht oder schaust du dir erst einmal alles an?" fragte er sie. "Vorhin habe ich draußen ein Mädchen gesehen die war wirklich voll fertig. Sie hat geraucht und geschwänzt. Ihre Eltern haben wohl einiges Falsch gemacht." schüttelte er den Kopf. "Sie hatte auf ihrer alten Schule etwas mit einem Lehrer." fügte er noch hinzu


zuletzt bearbeitet 22.07.2012 14:57 | nach oben springen

#7

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 15:02
von Galatea Skarsgard • 40 Beiträge

"Referendar?" Als er das sagte, da musste ich kurz schlucken. Dann hatte ich ihn also doch richtig eingeschätzt. Er war kein Schüler, sondern so gesehen ein Lehrer. Wieso hatten wir in meiner alten Schule in Schweden nicht solche ansehnlichen Lehrer? Unsere waren teilweise schon so alt gewesen, das sie eigentlich ins Museum gehört hätten. Zwar war das nicht der Grund wieso ich nach Amerika gekommen war, aber es spielte auch mit rein. Bei seinen Worten musste ich jedoch schmunzeln. "Kids? Naja ich bezweifle, das man hier alle damit beschreiben kann." Nochmals lies ich meinen Blick über ihn gleiten. " Ich schätze du bist nicht älter als viele hier. Was natürlich nicht heißt das man vor dir als Referendar keinen Respekt haben sollte." Nicht das er dachte, ich wolle seine Autorität in Frage stellen. Aber ich hatte das einfach anmerken müssen.

nach oben springen

#8

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 15:10
von Ethan Silver • 32 Beiträge

"Ja Referendar, aber ich nehme das nicht so genau. Ich drücke das nicht gleich jedem aufs Auge ich will nicht gleich wie einer behandelt werden." meinte er zu ihr. Tja hier an der Schule gab es heiße Lehrer Mr. Scott war auch so einer.
"Nicht alle." lachte er. "Aber einige."
als er ihre nächsten Worte hörte lachte er. "Ich bin 23. Respekt schon, doch man sollte es nicht übertreiben trotz allem bin ich noch lange kein Lehrer." er hielt kurz inne. "Wenn wir so wie hier reden musst du nicht SIE nennen nur im Unterricht." zwinkerte er ihr zu. "Und woher kommst du ich erkenne an deinem Englisch, dass du nicht aus Amerika oder England bist." er war Engländer daher auch sein Akzent.


nach oben springen

#9

RE: Flur

in Schulflur 22.07.2012 15:18
von Galatea Skarsgard • 40 Beiträge

"Wie behandelt man Referendaren denn in deinen Augen?" Nein, Lehrer waren definitiv noch einmal ein anderes Kaliber, aber ich fand es auch nicht ok, wenn Schüler meinten, sie konnten den Referendaren auf der Nase herum tanzen nur weil diese eben noch keine voll ausgebildeten Lehrer waren. Meiner Cousine war es so ergangen und sie hatte deswegen den Traum vom Lehrerdasein aufgegeben. "23? Dann bist du nur drei Jahre älter als ich und ich werde es mir merken nur im Unterricht Sie zu sagen." Ja er war wirklich sympatisch und ich konnte mir vorstellen das er sehr guten Unterricht geben würde und das viele von seinem Aussehen vom Lernen abgelenkt sein würden. "In welchem Fach wirst du unterrichten?" Lächelnd sah ich ihn an, denn er hatte bemerkt, das ich nicht von hier oder einem anderen englischsprachigen Land war. "Ich komme aus Schweden. Dort hatte ich bis jetzt auch gelebt, aber ich wollte einfach etwas Neues ausprobieren. Außerdem möchte ich hier nach meinem Abschluss Medizin studieren und da hat man in Amerika einfach ganz andere und auch bessere Möglichkeiten."

nach oben springen

#10

RE: Flur

in Schulflur 23.07.2012 18:15
von Ethan Silver • 32 Beiträge

"Man behandelt sie genau so wie Lehrer und das mag ich nicht." meinte er darauf. "Dann bist du 20 hast noch ein bisschen Schulzeit vor dir. In Ordnung." ja er könnte bestimmt vielen Schülerinnen den Kopf verdrehen.
"Ich werde Technik, Englisch und Biologie unterrichten." antwortete er auf ihre Frage. "Auch aus Schweden wow. Ja in Amerika ist es besser, doch Medizin, kann man auch sehr gut in Deutschland studieren und es wäre näher bei Schweden. Aber wie heißt es so schön Amerika das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, dass du Ärztin werden willst finde ich super. Ärzte braucht man." er sah kurz auf die Uhr und er musste nun wirklich los. "Ich muss los ich darf nicht zu spät kommen. Wir sehen uns." und so ging er.


nach oben springen

#11

RE: Flur

in Schulflur 23.07.2012 18:44
von Galatea Skarsgard • 40 Beiträge

Man merkte das Ethan es eilig hatte, denn er wurde leicht hektisch und brach auch dann das Gespräch ab und ging. Ja er war schon auf dem besten Weg ein Lehrer zu werden, denn Schüler stehen zu lassen, das konnten sie alle. So macht ich mich einfach auf den Weg nach draußen, um mir auch mal das Außengelände anzusehen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: July
Forum Statistiken
Das Forum hat 419 Themen und 2117 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: